Menu

Kolloqium des AK, 12.-13. September 2010, Bonn, Deutschland; Programm

Kolloquium des Arbeitskreises Astronomiegeschichte

Programm

 

Montag, 13. September 2010, Hörsaal des Argelander-Instituts für Astronomie Link, Auf dem Hügel 71, Bonn-Endenich

Vorträge jeweils 25 min + 5 min Diskussion

9:30-10:45

Eröffnung des Kolloquiums

Olaf Kretzer, Suhl: Astronomie in lokalen und regionalen Chroniken

Heiner Lichtenberg, Bonn: Gregorianische und Julianische Mondjahre

11:00-12:00

Gudrun Wolfschmidt, Hamburg: Astronomy and Culture - Architecture of Observatories around 1800

Viktor K. Abalakin, Pulkowo: Argelanders Briefe aus dem Charkower Teil des Struve-Briefnachlasses

12:00-14:00

Mittagspause

14:00-15:00

Wolfgang R. Dick, Potsdam/Frankfurt a.M.: Otto Struve und die Astronomische Gesellschaft

Hilmar W. Duerbeck, Daun, und Gisela Münzel, Leipzig: Schönfeld und die Astronomische Gesellschaft: eine Analyse seiner Korrespondenz

15:30-16:30

Michael Geffert, Bonn: Karl Friedrich Küstner und das größte Fernrohr von Bonn

Bernd H. Grahl, Bonn: Ein Weg in die Radioastronomie (von Kiel nach Effelsberg)

16:30 bis 17:30

Mitgliederversammlung des Arbeitskreises Astronomiegeschichte

 

Das Mittagessen ist in der Kantine des MPIfR (um vorherige unverbindliche Anmeldung wird gebeten) oder in einer nahegelegenen Pizzeria in Bonn-Endenich möglich.

Schriftliche Ausarbeitungen der Vorträge können in die nächsten Ausgaben der Beiträge zur Astronomiegeschichte aufgenommen werden.