Menu

Kolloqium des AK, 20.-21. September 2009, Potsdam, Deutschland; Programm

Kolloquium des Arbeitskreises Astronomiegeschichte

Programm

 

Montag, 21. September 2009, Hörsaal des Karl-Schwarzschild-Hauses, Astrophysikalisches Institut Potsdam, An der Sternwarte 16, Potsdam

Vorträge jeweils 15 min + 5 min Diskussion

9:00-10:40

Eröffnung des Kolloquiums

O. Kretzer, Suhl: Eine kurze Geschichte der Tagesbeobachtungen

K. Markus, Berlin: Investigating an International Astronomical Cooperation at the Beginning of the 18th Century

R. Arlt, Potsdam: Sunspot observations in the second half of the 18th century

J. Hamel, Stralsund: Astronomen als Mitglieder der Berliner Akademie bis 1800. Erste Ergebnisse der Quellenbearbeitung

11:00-12:00

D. Fürst, Berlin: Die Geschichte der Sternwarte Königsberg in Preußen - Glanz und Untergang einer astronomischen Metropole

H. Duerbeck, Daun, und G. Münzel, Leipzig: Die frühen Jahre der Astronomischen Gesellschaft im Spiegel des Briefwechsels Winnecke-Schoenfeld

W. R. Dick, Potsdam: Die ersten weiblichen Mitglieder der Astronomischen Gesellschaft, 1921 - 1931

12:00-13:00

R. von Berlepsch: Führung durch die Babelsberger Sternwarte

Mittagspause

14:30-16:10

D. Lemke, Heidelberg: 150 Jahre Astrophysik - Kirchhoff und Bunsens Spektroskopie der Sonne in Heidelberg

G. Wolfschmidt, Hamburg: Development of Spectrographs in Potsdam - Interaction of New Instruments and Scientific Development

G. Patriarca, Rom: Die Geschichte der Vatikanischen Sternwarte

E.-A. Gußmann, Potsdam: Die Restaurierung des Potsdamer Großen Refraktors

A. Schnell, Wien: Frühe astronomische Photographie an der Wiener Universitäts-Sternwarte

16:30 bis 17:30

Mitgliederversammlung des Arbeitskreises Astronomiegeschichte

 

Das Mittagessen ist in der Kantine des AIP (um vorherige unverbindliche Anmeldung wird gebeten), in der nahegelegenen Universitäts-Mensa oder in einer Gaststätte in Potsdam-Babelsberg möglich. Das Angebot der Kantine wird Ende August vorliegen.

Schriftliche Ausarbeitungen der Vorträge können in die nächsten Ausgaben der Beiträge zur Astronomiegeschichte aufgenommen werden.

pdf  Programm mit Abstracts